Basteln mit Schaschlikspießen

Zelt Teil1

Wir basteln ein Indianerzelt mit Schaschlikspießen

verwendetes Material:

Schaschlikspieße 25 cm, Wickeldraht/Myrthendraht, Papier, Kartonplatte, Styroporplatte

Werkzeug:

Säge, Zange, Schere, Marker, Lackmalstift

Die Holzspieße und den Draht bekommt ihr bei uns. Das restliche Material gibt es weitgehend gratis, wenn ihr Verpackungsmaterial verwendet, eine Schachtel zerschneidet.

Zelt Teil1

Die Spieße, sechs Stück, werden am abgeflachten Ende mit Draht zusammengebunden. Wir haben fünf Außensteher und einen Steher in der Mitte. Jetzt werden die fünf Steher leicht gespreizt und auf eine Unterlage, wie Karton, Styropor, gestellt. Als nächstes fixieren wir das Zeltgestänge mit den Spitzen in der Unterlage.

Zelt002

Jetzt arbeiten wir an der Zeltwand. Dafür könnt Ihr Papier oder Stoff verwenden. Legt das Material über das Zeltgestell. Wenn die Größe nicht gleich passt, schneidet es zu. Wenn die Größe passt, fixiert das Papier, den Stoff oben mit einem Draht oder Faden.

Zelt003

Das Zelt kann auch bemalt werden.

Figuren, Menschen und Tiere, können mit Pfeifenputzer, Holz- und Wattekugeln gebastelt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.